Tai Chi

 

 

Wer Tai Chi übt,
bekommt die Gesundheit eines Holzfällers,
die Geschmeidigkeit eines Kindes
und die Gelassenheit eines Weisen

 

Wudang Tai Chi ist die Übung zur inneren Harmonie durch Bewegung und emotionalen Ausdruck und kann sehr unterschiedlich angewandt werden. Es beruhigt und kann mentale Probleme lösen, aber auch den Körper wieder zur Heilung anregen und mobilisieren. Tai Chi ist ein Selbststudium, welches auf motorischer Ebene beginnt und mit jedem Übungsjahr weiter in die Tiefe geht. Jede Technik hat eine oder mehrere Anwendungen. Einige sind zu Selbstverteidigung, andere sind Qi Gong Übungen. Das Wissen über die Anwendungen ist essentiell. Am Anfang sind die Bewegungen einfach und werden mit dem Fortschritt immer komplexer. Wenn der Praktizierende ein höheres Level erreicht hat, werden die Bewegungen wieder einfacher aber sie sind nun gefüllt mit Energie und das Qi fließt frei und ungehemmt in jeden Teil des Körpers. Der ganze Körper ist stabil, gut balanciert und verwurzelt. Die Praxis von Wudang Tai Chi hat mehrere Vorteile: die Gesundheitsübungen und Selbstverteidigung, die spirituelle Praxis und das kultivieren des Dao, die Balance von Yin und Yang, das Annehmen der Emotionen, Achtsamkeit und Meditation, und einige mehr.

 

 

Trainingsort:

 Kindergarten Göllstr.3, 5020 Salzburg

Bewegungsraum

 

Trainingszeiten:

ab April 2022 wieder neue Kurse 

 

 

Preise:

Probestunde kostenlos

10er Karte 120€